Sommerferienspaß am 07.08.2019 und 08.08.2019

Voller Erfolg bei „Wer wird Volksbank Rennfahrer 2019 ?“ !

Nach dem Motto „Wer wird Volksbank Rennfahrer 2019?“ begaben sich an zwei Tagen im Rahmen des Sommerferienspaß-Programms 53 Kinder in den schnellen Kettcar-Parcour vor der Filiale in Heiligenberg und auf den Innenhof der Sechslindenschule in Pfullendorf.

Zum zweiten Mal hat das Sommerferienspaß-Programm der Volksbank Pfullendorf in Heiligenberg stattgefunden. 18 Teilnehmer traten im Wettstreit in einem Kettcar-Parcour gegeneinander an. Die Kinder und Jugendliche wurden in zwei Altersklassen aufgeteilt. Auf der Kettcar-Rennstrecke in Heiligenberg war der Sieger der ersten Altersklasse von 6 bis 8 Jahre Leon Kühlwetter. In der zweiten Altersklasse von 9 bis 12 Jahre gewann Marco Maxa.

Am zweiten Tag wurde im Innenhof der Sechslindenschule in Pfullendorf zum ersten Mal der Volksbank Rennfahrer ermittelt. Insgesamt 35 Teilnehmer wollten der schnellste Rennfahrer in Pfullendorf werden. Bei schönem Wetter war den Kindern die Anstrengung ins Gesicht geschrieben. Doch der Spaß und die Freude über den Erfolg überwiegte am Ende des Tages. Auf der Kettcar-Rennstrecke in Pfullendorf war der Sieger der ersten Altersklasse von 6 bis 8 Jahre Jonathan Kemmer. In der zweiten Altersklasse von 9 bis 12 Jahre gewann Luis Nusser.